Näh-Shopping

Nachdem ich mich nun doch gegen eine Coverlock entschieden habe, habe ich mich mal ein wenig mit meiner Nähmaschine beschäftigt. Ich habe ja schon ein paar Jahre lang die Carina Professional und bin sehr zufrieden mit ihr. Nun habe ich gesehen, dass sie Sachen kann, von denen ich noch gar nicht wusste. Allerdings fehlt das passende Zubehör dazu.

Ich habe mir ein paar tolle Dinge bestellt, die ich gut zum Nähen gebrauchen kann. Vor allem habe ich Zubehör für meine Nähmaschine bestellt, mit dem ich mit der Nähmaschine sticken und applizieren möchte. Bin schon sehr gespannt.

Meine beste Bestellung ist jedoch die Gritzner 788, die ich mir gegönnt habe, weil ich meine Strickmaschinen verkaufe. Ich wollte gerne eine, die zur Freiarmmaschine umzubauen ist.

L617rYKwXsvL._SX654_eider muss ich mich noch bis Donnerstag gedulden. Ich wollte nämlich unbedingt dieses Set mit Buch, Nähfüßen und Auffangbehälter. Der Auffangbehälter war mir sehr wichtig. Wäre doch blöd, wenn der ganz Kram immer auf dem Tisch liegt.

Meine Medion Overlock bekommt dann meine Mama, die sich schon freut. Morgen bringe ich sie rum. Das Overlockgarn ist auch schon bestellt.

Vor lauter Ideen weiß ich gar nicht, was ich zuerst nähen soll. Am dringendsten sind wohl die Nikolaussocken, die ich für die Kinder machen wollte. Aber ich denke, dass die ja schnell gehen werden – hoffentlich!

Advertisements

Nähmalen / Applizieren

Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!!!

Viel dazugelernt heute!

Ich habe heute schon 2 ganz tolle Tipps zum Thema nähen bei Youtube gefunden. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir viel Zeit erspart. In Zukunft werde ich es so machen.

  • Schnittmuster zusammenkleben:
  • Overlocknaht auftrennen:

Neuen Jersey Stoff gekauft

Es ist wirklich so gefährlich, wenn man einen Laden um die Ecke hat, wo man Stoff kaufen kann. Denn heute war ich wieder dort und habe 2 Meter super schönen Stoff gekauft. Dazu habe ich gleich noch einen Meter Bündchenware genommen und nun werde ich mir einen schönen Schnitt für ein Oberteil raussuchen.

20171117_113601.jpg

Nähen werde ich heute wohl nicht, denn ich muss noch einiges vorbereiten. Heute Abend bekommen wir nämlich Besuch von unseren lieben Nachbarn. Wir werden nämlich abgrillen und hinterher noch Karten spielen.

Bis bald.

Eure Jule

Heute 2 Shirts fertig bekommen

Ich freue mich wahnsinnig, denn mein erstes Oberteil für mich ist heute fertig geworden. Ich liebe es jetzt schon. Es ist so schön geworden.

Und weil es so schön geworden ist, habe ich gleich noch eins genäht.

Hier ist die Quatität der Stoffe leider nicht so gut, aber es gefällt mir trotzem. Juhu, zwei neue Oberteile im Schrank.

Jetzt heißt es überlegen, was ich als nächstes mache.

Bis bald

Eure Jule

Shirt Mamacita wird super

Ich freu mich ganz doll. Nachdem mein Rock ja so schön geworden ist, dass ich ihn gleich anbehalten habe, habe ich heute Nachmittag nochmal losgelegt und das Shirt Mamacita angefangen.

Hier mal Fotos von mir bei der „Arbeit“!

Die Teile zuzuschneiden dauerte leider wieder etwas länger, weil ich wieder Nahtzugabe aufzeichnen musste. Diesmal hatte ich einen Kreidestift benutzt, aber der hatte irgendwie nicht richtig gemalt.

Darum habe ich mir jetzt bei Amazon einen neue Kreidestift bestellt, der auch verschiedene Farben hat. Dann geht es bestimmnt besser. Da freue ich mich schon drauf.

Und so sieht das Shirt bisher aus. Ich glaube, dass es total gut wird! Morgen werde ich noch Ärmel- und Saumbündchen anfügen und evtl. Ziernähte machen.

Ich bin stolz auf meine Arbeit.

Bis bald!

Rock fertig

Heute Vormittag habe ich meinen Rock fertig gemacht. Ich musste ja nur noch das untere Bündchen säumen und dann noch das Bauchbündchen annähen. Nicht gerade meine Lieblingsschritte beim Nähen. Aber mit Bündchen sieht es einfach besser aus.

20171115_102934.jpg

Und weil ich ihn so toll finde, hab ich ihn gleich anbehalten. :o)

Vielleicht fange ich heute Nachmittag mit meinem Shirt „Mamacita“ an. Aber dafür muss ich dann erstmal Schnittmuster kleben und kopieren, denn ich hab es selbst ausgedruckt.